ACURA Rheuma-Ambulanz mit Infusionszentrum

Kurhausstr. 21, Anbau Priegerklinik
55543 Bad Kreuznach
Tel.: 0671 93-2266
ambulanz@kh-acura-kliniken.com

ACURA
Rheuma-Akutzentrum

Kaiser Wilhelm-Staße 9-11
55543 Bad Kreuznach
Tel.: 0671 93-0
info@kh-acura-kliniken.com

ACURA Karl-Aschoff-Rehabilitations-Klinik

Kaiser-Wilhelm-Str. 19a
55543 Bad Kreuznach
Tel.: 0671 93-3331
Fax: 0671 93-4999
info@kh-acura-kliniken.com

Ihr Kontakt

Veranstaltungen und Termine

Donnerstag, 6.07.2017

Mit einer Fachveranstaltung nimmt die Tagesklinik für Psychosomatik die Arbeit auf

Am 5. Juli bat die ACURA Prieger-Klinik zum ersten Event in den neuen Räumlichkeiten: Psychotherapeuten in Ausbildung und niedergelassene Kollegen waren zu einer Fortbildung eingeladen und konnten erste Einblicke in die Arbeit der Akut-Tagesklinik für Psychosomatik, die Ende Juli die Arbeit aufnimmt, gewinnen.

Freitag, 30.06.2017

Rund 100 Interessierte fanden den Weg in die Kreisverwaltung Bad Kreuznach für das Wundsymposium 2017, wo neben zahlreichen Vorträgen auch eine breit gefächerte Ausstellung auf die Teilnehmer wartete.

34 Dienstag, 6.06.2017

Ich heiße Phyllis Struck, wohne in Campemoor zwischen Osnabrück und Bremen in Niedersachsen und werde im Sommer 40 Jahre alt. Ich habe Morbus Bechterew und wurde im Jahr 2011 an der Wirbelsäule operiert. Ich laufe zu Fuß von Campemoor nach Bad Kreuznach zur Karl-Aschoff-Klinik. Start meiner Wanderung ist der 04. Juni, Pfingstsonntag. Die gesamte Strecke von Campemoor nach Bad Kreuznach, überwiegend auf dem deutschen Jakobsweg, beträgt ca. 500 km. Die Reise geht über Osnabrück, Münster, Dortmund, Köln, Bonn, Koblenz und Bingen, insgesamt sind es 29 Etappen. Jeweils nach 100 km mache ich einen Tag Pause. Wenn alles so klappt wie geplant, bin ich am 06. Juli in Bad Kreuznach.

Mittwoch, 5.04.2017

Im Mittelpunkt der 32. Jahresversammlung der Arbeitsgemeinschaft der Rheumatologen in Rheinland-Pfalz (ARRP) standen am 31. März und 1. April 2017 am traditionellen Tagungsort in Bad Kreuznach die unterschiedlichsten Aspekte und aktuellen Themen der Rheumatologie. Der Tagungsort war ganz traditionell in Bad Kreuznach, das Programm wartete aber mit gleich drei Premieren auf.

Montag, 3.04.2017

                  Fachvorträge von Rheumatologen und Rheumaorthopäden, Zeit für Gespräche mit den Experten, Informationen und Diskussionen an mehreren Ständen – all das bot der Rheuma-Ppatiententag Rheinland-Pfalz, der am 1. April 2017 in Bad Kreuznach stattfand. Zum Programm dieses Tages gehörte auch ein Auftritt des Rheuma-Liga-Chors Vulkaneifel. Die Vorträge drehten sich um entzündlich-rheumatische und orthopädische Erkrankungen bei Erwachsenen, aber auch um Rheuma im Kindesalter.

Freitag, 3.03.2017

Die Deutsche Rheuma-Liga – Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. und das Rheumazentrum Rheinland-Pfalz laden ein zum

1. Rheuma-Patiententag Rheinland-Pfalz

Mittwoch, 1.03.2017

Sie stehen mitten im Berufsleben und möchten, dass das auch trotz Ihrer Rheumatoiden Arthritis möglichst lange so bleibt? Das Rheuma-Netzwerk ADAPTHERA lädt Sie ganz herzlich zu einer eintägigen Schulung ein:

  • Wo? Landesrheumazentrum Rheinland-Pfalz nach Bad Kreuznach
  • Wann? Jeweils am 28. April, 30. Juni, 29. September und 15. Dezember

Donnerstag, 2.02.2017

Neujahrsempfang 2017

Am 27. Januar 2017 lud die Unternehmensleitung der ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz AG in Bad Kreuznach zum jährlichen kleinen aber feinen Neujahrsempfang ein; eine gute Gelegenheit für einen Rückblick in das vergangene und einen Ausblick in das gerade begonnene Jahr. Simon Vieten, Vorstand der Kliniken in Bad Kreuznach, Professor Dr. Andreas Schwarting, der Ärztliche Direktor der Häuser, Hans-Friedrich Jahn als Vertreter des Betriebsrats und Gesellschafter und Aufsichtsratsvorsitzender Elmar H. Willebrand blickten gemeinsam auf ein weiteres ausgesprochen erfolgreiches Jahr zurück. “Unser Konzept, das führende Rheumazentrum in Deutschland zu werden, funktioniert nur, weil Sie alle es engagiert in die Tat umsetzen“, so fasste Willebrand die Erfolgsstrategie der ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz AG in nur einem Satz zusammen. Für das Jahr 2017 rief Professor Schwarting neben der konsequenten Weiterentwicklung des medizinischen Angebotes noch ein weiteres Ziel aus: „Unser Motto für das Jahr 2017 lautet: Wir werden die freundlichste Klinik in ganz Rheinland-Pfalz!“

Dienstag, 22.11.2016

Das Interdisziplinäre Autoimmunzentrum der Universitätsmedizin Mainz lädt zu seiner Jahresveranstaltung zum Thema „Komplexe Autoimmunerkrankungen erfolgreich behandeln“ ein.

Simple Share Buttons