Karriere

ACURA Rheuma Akut Krankenhaus Rheinland-Pfalz SliderDie ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz sind ein führendes Deutsches Kompetenzzentrum für Rheumatologie und Autoimmunerkrankungen. Das medizinische Angebot reicht von der ACURA Rheuma-Ambulanz mit angeschlossenem Infusionszentrum für die ambulante Versorgung akuter Krankheitsfälle über das ACURA Rheuma-Akutzentrum für die stationäre Behandlung bis hin zur spezialisierten ACURA Karl-Aschoff-Rehabilitationsklinik, die in einzigartiger Weise auf die Rehabilitation von Rheumapatienten ausgerichtet ist und darüber hinaus ein umfassendes Angebot für die orthopädische Rehabilitation bietet. Seit 2015 rundet eine moderne Rheuma-Tagesklinik für die Akutversorgung von Menschen aus der Region das Behandlungsangebot ab.

Als Rheuma-Kompetenzzentrum bauen wir auf die Expertise vernetzter, interdisziplinärer Teams und vereinen ein breites Spektrum von Berufsbildern, Qualifikationen und Aufgabenfeldern unter einem Dach, stets mit dem Anspruch, für unsere Patienten die besten Lösungen auf dem aktuellen Stand der Forschung zu finden.

Aktuelle Stellenangebote

In allen Berufsfeldern, von der Ärzteschaft über die Pflege und Therapie bis hin zur Verwaltung vertrauen wir auf kompetentes und motiviertes Personal, um mit exzellentem Know-How eine größtmögliche Qualität zu erreichen. Daher sind die ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz stets auf der Suche nach Menschen, die sich mit unserem Anspruch, der Arbeit an abwechslungsreichen Aufgaben und in interdisziplinären Teams identifizieren.

Klicken Sie auf die einzelnen Stellenangebote, um mehr zu erfahren:

Ärzte
Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie
Assistenzärzte/innen zur Weiterbildung
Pflegedienst
Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen (Voll-/Teilzeit)
Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen (geringfügige Beschäftigung)
Medizinische & Therapeutische Berufe
Psychologische/n Psychotherapeut/in in Ausbildung

Psychologische/n Psychotherapeut/in in Ausbildung (Praktische Tätigkeit) im psychologischen Dienst der Rehabilitationsklinik Karl-Aschoff-Klinik in Bad Kreuznach

Wir bieten die Möglichkeit innerhalb von 6 Monaten 600 Stunden psychosomatische Versorgung der praktischen Tätigkeit in unserer Rehabilitationsklinik zu absolvieren.

Die Karl-Aschoff-Rehabilitations-Klinik ist im ACURA Rheumazentrum die rehabilitative Schwerpunktklinik für Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Neben Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen (z.B. Chronische Polyarthritis, Morbus Bechterew, Lupus erythematodes, Sklerodermie und andere Kollagenosen) oder weichteilrheumatischen Erkrankungen (z.B. Fibromyalgie-Syndrom) versorgen wir auch Patienten nach orthopädischen Operationen an Gelenken und Wirbelsäule (z.B. Bandscheibenvorfall, Unfälle). Wir behandeln unsere Patienten im Sinne des bio-psycho-sozialen Modells als ganzheitliche Therapie im interdisziplinären Team.

Wir ermöglichen:

  • Teilnahme und Erlernen verschiedener störungsspezifischer Schulungen und Gruppentherapien
  • Teilnahme und Erlernen verschiedener störungsunspezifischer Trainings (z.B. Stress, Schmerz)
  • Erlernen und Durchführen von Entspannungstherapie (PMR)
  • Wöchentliche Teilnahme an Rehateambesprechungen
  • Nach einer Einarbeitungszeit: selbstständige Durchführung therapeutischer Aufgaben unter Supervision sowie Erstellen von psychologischen Berichten

Das Praktikum wird mit 1200 Euro monatlich vergütet.

Wenn Sie an der Stelle interessiert sind, übersenden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an:

ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz GmbH

Kaiser-Wilhelm-Str. 9-11

55543 Bad Kreuznach

Bei Fragen können Sie sich gerne an unseren Psychotherapeuten

Frau Rumena Kimmel (Telefon: 0671/93-4531, )  wenden.

rumena.kimmel@kh-acura-kliniken.com

Ergotherapeut  (w/m/d)Logopäde (w/m/d)

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem motivierten Team und eine den Anforderungen und Leistungen entsprechende Vergütung mit zusätzlichen Sozialleistungen.

Sollten Sie sich angesprochen fühlen, richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bitte innerhalb von 2 Wochen an:

ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz GmbH , Personalabteilung,

Kaiser-Wilhelm-Str. 9-11

55543 Bad Kreuznach

Online-Bewerbungen an:

info@kh-acura-kliniken.com

Fachärzte-Weiterbildung zum Internistischen Rheumatologen 

Rheumatologie ist spannend! Die ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz bieten in enger Kooperation mit der Universitätsmedizin Mainz Fachärzten für Innere Medizin die volle, dreijährige Weiterbildung zum internistischen Rheumatologen aus einer Hand an. Der Ärztliche Leiter, Univ.-Prof. Dr. Andreas Schwarting, besitzt die entsprechende Weiterbildungsbefugnis.

Das medizinische Angebot der ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz reicht von der ACURA Rheuma-Ambulanz mit angeschlossenem spezialisierten Infusionszentrum für die ambulante Versorgung akuter Krankheitsfälle über das ACURA Rheuma-Akutzentrum für die stationäre Behandlung schwerer Krankheitsverläufe bis hin zur spezialisierten ACURA Karl-Aschoff-Rehabilitations-Klinik, die in einzigartiger Weise auf die Rehabilitation von Rheumapatienten spezialisiert ist.

Dadurch können nicht nur alle Ausbildungsinhalte der akutmedizinischen Versorgung direkt an den ACURA Kliniken in Bad Kreuznach vermittelt werden, auch Einblicke in alle anderen Bereiche einer ganzheitlichen vernetzten Versorgung sind möglich – das ist bundesweit einzigartig.

Um die berechtigten Ansprüche an eine umfassende, inhaltlich wie zeitlich strukturierte und qualitativ hochwertige klinische Weiterbildung zu gewährleisten, haben die ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz  ein stringentes Curriculum entwickelt, das sich selbstverständlich an der aktuellen Weiterbildungsordnung  orientiert.

Wenn Sie sich für die  Weiterbildung zum Internistischen Rheumatologen an den ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz interessieren, kontaktieren Sie uns bitte unter:

Helga Sperling
Sekretariat Univ.-Prof. Dr. Andreas Schwarting
Telefon: 0671/93-2230
helga.sperling@kh-acura-kliniken.com

[ssbp]