ACURA Rheuma-Ambulanz

Kaiser-Wilhelm-Str. 9-11
55543 Bad Kreuznach
Telefon: 0671/93-2266
Fax: 0671/93-2289
ambulanz@kh-acura-kliniken.com

ACURA
Rheuma-Akutzentrum

Kaiser-Wilhelm-Str. 9-11
55543 Bad Kreuznach
Telefon: 0671/93-0
akut@kh-acura-kliniken.com

ACURA Karl-Aschoff-Rehabilitations-Klinik

Kaiser-Wilhelm-Str. 9-11
55543 Bad Kreuznach
Telefon: 0671/93-3331
Fax: 0671/93-4999
reha@kh-acura-kliniken.com

Ihr Kontakt

2018 Kompakt: Autoimmunzentrum der Unimedizin Mainz

Mittwoch, 14.11.2018

Einladung zur Jahresveranstaltung des interdisziplinären Autoimmunzentrums

Auch in diesem Jahr lädt das Autoimmunzentrum der Universitätsmedizin Mainz zu seiner Jahresveranstaltung ein. Unter dem Titel „2018 kompakt“ wird ein abwechslungsreicher Streifzug quer durch das große Spektrum autoimmunologischer und autoinflammatorischer Erkrankungen geboten:

Samstag, 20.10.2018

Praxisorientierter Kurs begeistert Nachwuchs für die Rheumatologie

Am 19. und 20. Oktober luden die ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz gemeinsam mit den Schwerpunkten für Rheumatologie und Nephrologie an der I. Medizinische Klinik und Poliklinik der Universitätsmedizin Mainz vor allem Nachwuchsmediziner um 2. Interdisziplinären Rheuma-Kurs nach Bad Kreuznach ein.

Montag, 24.09.2018

Der 46. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) fand in diesem Jahr in Mannheim statt. Er stand unter dem Motto „Wandel“; denn das Fachgebiet der Rheumatologie „wandelt sich so rasant wie kaum ein anderes in der Medizin“, so das Grußwort. Wandel gestalten und Chancen nutzen, um die Veränderungen und Fortschritte für Patienten zugänglich zu machen, so lautete die Aufforderung der diesjährigen Tagungspräsidenten.

Montag, 24.09.2018

Vasiliki-Aikaterini Kyriazi, Ärztin und Dr. Konstantinos Triantafyllias, Oberarzt in den ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz GmbH in Bad Kreuznach, haben mit einer Studie erstmals zeigen können, dass die multimodale Rehabilitation auch bei den Erkrankungen Vaskulitis und Kollagenose deutlich positive Effekte auf die Lebensqualität und die Schwere der Symptome hat.

Mittwoch, 5.09.2018

Auf dem diesjährigen European Congress of Rheumatology (EULAR), der vom 13. – 16. Juni 2018 in Amsterdam stattfand, konnte Dr. Konstantinos Triantafyllias, Oberarzt des ACURA Rheumazentrums in Bad Kreuznach, seine Arbeit zum kardiovaskulärem Risiko bzw. zur aortalen Steifigkeit bei Patienten mit Fibromyalgie-Syndrom im Rahmen einer „Poster Guided Tour“, also einer moderierten Runde durch die Posterausstellung, vorstellen.

Dienstag, 3.07.2018

Studie erlaubt erstmals Einblick in die Versorgungssituation der Riesenzellarteriitis in Rheinland-Pfalz

Eine aktuelle Studie des Forscherteams an der Unimedizin Mainz und im ACURA Rheumazentrum unter Leitung von Univ.-Prof. Dr. A. Schwarting ermöglicht jetzt erstmals einen Einblick in die ambulante Versorgungssituation von Menschen mit der Diagnose Riesenzellarteriitis (RZA) in Rheinland-Pfalz.

Montag, 25.06.2018

Gelenkerkrankungen besser behandeln: ACURA Karl-Aschoff-Rehabilitationsklinik begrüßt die ersten Patienten aus dem Projekt PROMISE Erhalten Patienten ein künstliches Gelenk, dauert es in Deutschland durchschnittlich noch rund 12 Tage bis sie das Krankenhaus verlassen und die Rehabilitation beginnen können. PROMISE, ein vom Innovationsfonds beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) gefördertes Projekt, hat vor allem ein Ziel: den kompletten Behandlungsweg bei Hüft- und Knieendoprothesen – von der Erstuntersuchung, über den operativen Eingriff, die Entlassung aus dem Krankenhaus bis hin zur Rehabilitation und Nachsorge – so zu optimieren, dass die Patienten nach der OP früher mobilisiert werden und schneller genesen.

Mittwoch, 13.06.2018

1000 Patienten und ein Rheuma-Bus

Die Impressionen von den 10 Standorten finden Sie bei Rheuma-VOR.

Im vergangenen Jahr startete das Projekt Rheuma-VOR mit dem Ziel der Optimierung von Frühdiagnose und fachgerechter Therapie entzündlich-rheumatischer Erkrankungen.

Donnerstag, 24.05.2018
Für das Projekt Rheuma-VOR ist der erste Newsletter erschienen, der über die ersten Projektmonate und Fortschritte berichtet.

Montag, 26.02.2018

Im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung der ARRP wird in Bad Kreuznach auch ein Kurs zur Kapillarmikroskopie angeboten.