Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen & Kooperation bei ACURA

Seit Jahren arbeitet die ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz GmbH bereits erfolgreich mit verschiedenen Selbsthilfegruppen aus dem Bereich der Rheumatologie zusammen. Gerade Menschen mit chronischen Erkrankungen finden in Selbsthilfegruppen Rat und Hilfe sowie Austausch mit anderen Betroffenen. Die Kliniken verstehen sich bewusst als Kooperationspartner für Selbsthilfegruppen.

Seit August 2015 ist die ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz GmbH Mitglied im Netzwerk „Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen“. Als Gesundheitseinrichtung unterstützen und fördern wir die Arbeit von Selbsthilfegruppen/-organisationen sowie Selbsthilfekontakt-/-unterstützungsstellen. Das Netzwerk bietet uns Vernetzung und Austausch zu anderen Partnern des Gesundheitswesens, die Selbsthilfefreundlichkeit befördern.

Im Januar 2016 wurde mit einer Reihe Selbsthilfegruppen sowie dem KISS Mainz ein Qualitätszirkel gegründet, in dem anhand von Qualitätskriterien ein integriertes Konzept zur Betreuung und Versorgung von Patienten mit Rheuma erarbeiten wird.

Unsere Partner der Selbsthilfe

In der Übersicht finden Sie die aktuelle Übersicht über alle mit uns verbundenen Selbsthilfegruppen:

Unseren Flyer zum Download mit der Übersicht über alle Selbsthilfegruppen und unsere Selbsthilfebeauftragen finden Sie hier:

Flyer Selbthilfegruppen & -ansprechpartner

Wenn Sie die Kontaktdaten zu einer der Gruppen haben möchten, wenden Sie sich gerne direkt an unsere Selbsthilfebeauftragten.

  • Allgemeine Informationen zu Selbsthilfegruppen erhalten Sie auch bei der KISS Mainz | DER PARITÄTISCHE (06131/210772) und der Außenstelle der KISS Mainz im Büro Bad Kreuznach (0671/9200416).

Das Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit

Unser Netzwerk fördert die Zusammenarbeit von Selbsthilfe und Gesundheitswesen, damit Patienten von der Erfahrungskompetenz Gleichbetroffener profitieren können. So finden sie frühzeitig Entlastung und Unterstützung für ihr Leben mit einer Krankheit oder Behinderung.” Erfahren Sie mehr unter Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit.

Erfahren Sie mehr über das Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und die ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz.